Kath. Pfarrei St. Englmar
Höchstgelegene Pfarrei im Bistum Regensburg

Kirchenchor St. Englmar

Der Kirchenchor St. Englmar existiert seit über 100 Jahren. Der Chor ist ein kaum wegzudenkender Bestandteil der Pfarrgemeinde. Vor allem an den kirchlichen Hochfesten wie Weihnachten, Englmarpatrozinium, Ostern, Pfingsten oder Fronleichnam trägt der Kirchenchor dazu bei, dass diese Feste zu wirklichen Höhepunkten werden. Die Qualität des Chors wird durch den immer großen Applaus nach Auftritten sicht- bzw. hörbar.
Die Proben finden jeden Montag um 19:30 Uhr im Schulhaus statt. Wer gut singen und Lust hat, ist willkommen.
Neben dem Mitwirken an den Gottesdiensten, Hochzeiten, Beerdigungen ist es schon Tradition dass der Kirchenchor das Englmarisingen am Pfingssonntag-Abend mit passenden Liedern umrahmt.
Auftritte bei Kurkonzerten oder bei den Englmarer Freilichtschauspielen geben die Vielseitigkeit und das vielschichtige, sehr große Repertoire des Chores wieder. Ein besonderer Einsatz ist auch die musikalische Begleitung des Festgottesdienstes beim Englmarisuchen.

Leiter

Elmar Avril - seit 1974

Orgel   

Karin Wurm

Sopran

Hildegard Eidenschink, Marielle Heigl, Silvia Höpfl, Elisabeth Niedermeier, Waltraud Troiber

Alt

Kerstin Avril, Trudi Chytry, Pauline Feldmeier, Maria Höpfl, Leni Mader, Tanja Penzkofer, Monika Piermeier, Resi Pielmeier

Tenor

Michael Englberger, Karl Heigl

Bass

Elmar Avril sen., Elmar Avril jun., Detleff Dederichs, Robert Troiber, Andreas Aichinger

  

Kirchenchor St. Englmar

Leiter Elmar Avril (links) - nicht auf dem Bild sind Trudi Chytry, Andreas Aichinger und Michael Englberger


⇪ nach oben